Detail

Irish-Bayrisch "Keeping The Dream Alive" Na Ciotogi kommen wieder mit irischer und bayrischer Musik auf die Bühne. Mit dabei ist Siegi Mühlbauer (Gründer und ehemaliges Mitglied von „Da Huawa, da Meier und i“), Martin Holzapfel (Niederbayerischer Musikantenstammtisch, Kapelle Salz) und Bernhard Stahl (Berufsmusiker, Solokünstler und Multiinstrumentalist). Zusammen lassen sie den Traum von Timmy „the Brit“ McCarthy weiterleben, die irische Musiktradition mit der bayerischen zu verschmelzen. Die Musik- und Tanzkoryphäe verstarb leider im September 2018 nach schwerer Krankheit. Es war sein ausdrücklicher Wunsch die Verbindung zwischen irischer und bayerischer Tradition aufrecht zu erhalten. Trotz anfänglicher Zweifel 2005, ob die bayerische Tuba mit dem irischen Dudelsack (Uilleann Pipes) wirklich zusammen passt, hatte Timmy recht, "der einzige Unterschied zwischen B'irish und Irish ist ein B!" Na Ciotogi („Die Linkshänder“) und das Trio um Siegi Mühlbauer werden gemeinsam Irish-Folk mit Sauerkraut und Bayerische Volksmusik mit Irish-Stew servieren. Es wird geflötet und gegeigt, gesungen und gejodelt, gespielt und getanzt und dabei bleibt höchstwahrscheinlich auch das eine oder andere Auge nicht ganz trocken. Am Sonntag, den 20. Oktober 2019 um 20:00 Uhr, treten “Bayrisch-Irish” in Johannesbrunn im Bürgersaal auf. Kartenvorverkauf für das Konzert im Online-Shop unter www.na-ciotogi.de oder bei den Vorverkaufsstellen. Einlaß 18:00 h / Beginn 19:00 h
Irish-Bayrisch "Keeping The Dream Alive" Na Ciotogi kommen wieder mit irischer und bayrischer Musik auf die Bühne. Mit dabei ist Siegi Mühlbauer (Gründer und ehemaliges Mitglied von „Da Huawa, da Meier und i“), Martin Holzapfel (Niederbayerischer Musikantenstammtisch, Kapelle Salz) und Bernhard Stahl (Berufsmusiker, Solokünstler und Multiinstrumentalist). Zusammen lassen sie den Traum von Timmy „the Brit“ McCarthy weiterleben, die irische Musiktradition mit der bayerischen zu verschmelzen. Die Musik- und Tanzkoryphäe verstarb leider im September 2018 nach schwerer Krankheit. Es war sein ausdrücklicher Wunsch die Verbindung zwischen irischer und bayerischer Tradition aufrecht zu erhalten. Trotz anfänglicher Zweifel 2005, ob die bayerische Tuba mit dem irischen Dudelsack (Uilleann Pipes) wirklich zusammen passt, hatte Timmy recht, "der einzige Unterschied zwischen B'irish und Irish ist ein B!" Na Ciotogi („Die Linkshänder“) und das Trio um Siegi Mühlbauer werden gemeinsam Irish-Folk mit Sauerkraut und Bayerische Volksmusik mit Irish-Stew servieren. Es wird geflötet und gegeigt, gesungen und gejodelt, gespielt und getanzt und dabei bleibt höchstwahrscheinlich auch das eine oder andere Auge nicht ganz trocken. Am Sonntag, den 20. Oktober 2019 um 20:00 Uhr, treten “Bayrisch-Irish” in Johannesbrunn im Bürgersaal auf. Kartenvorverkauf für das Konzert im Online-Shop unter www.na-ciotogi.de oder bei den Vorverkaufsstellen. Einlaß 18:00 h / Beginn 19:00 h

Veranstalter:

Konzertagentur Hirschl Passauer Str. 2 94496 Ortenburg Tel.: 08542/91424 Fax: 08542/91434 www.konzertagentur-hirschl.de
20.10.2019
08542/91424
19:00 Uhr