Detail

Im Jahr 2017 und besonders am Reformationstag erinnern Protestanten in aller Welt mit Ausstellungen, Festivals und Konzerten an den Beginn der Reformation durch Martin Luther vor 500 Jahren und die Entstehung der evangelischen Kirche, die Kultur und die Gesellschaft der Neuzeit. Bei der Diskussion, geleitet von Pfarrer Lenk, werden Vilsbiburger Prominente neue Darstellungen zu Luther und der Reformation für die Gegenwart diskutieren.

Mitwirkende Künstler:

Diskussionsrunde mit Prominenten

Veranstalter:

Kreis- und Stadtbibliothek Vilsbiburg Kreis- und Stadtbibliothek Vilsbiburg am Maximilian-von-Montgelas Gymnasium Gobenerstraße 4a 84137 Vilsbiburg Tel.: 08741/4161 oder 929879 Fax. 08741/929880 E-Mail: