Detail

Es grooved unterm Tannenbaum Gedichte, die unter die Haut gehen, in modernen Klangwelten lebendig erhalten, das ist das musikalische Anliegen der GeZeiten-Band um den früheren FH-Professor Peter Winkelmann. In der Formation mit Toni Altweck, Stefan Herrschmann und Peter Schötz interpretiert die Band berührende Texte von Rilke, von Eichendorff, Zweig, Goethe u.a.; mal als Ballade, mal als Blues. Die GeZeiten singen von der Liebe, vom Wandel der Jahreszeiten, von längst vergessenen Königen und den Elben Tolkien. Ihre Lieder führen uns über die staubigen Pfade des Jakobsweges, besuchen Rilkes Panther im Käfig und besingen das Bad am Samstagabend von Wilhelm Busch. Mit dem Weihnachtskonzert im Urbanhof endet für die GeZeiten ein erfolgreiches Jahr. Mit ihrer zweiten CD (Lieder zwischen Tag und Traum) und durch Auftritte u.a. in Jimmys Café, im Schardthof oder auf dem Sinnflut-Festval in Erding, kommt die Band jetzt auch im Landshuter Raum voran. Getreu dem Motto der Band „Wir wünschen Euch Zeit“ lohnt es bestimmt, sich am Samstagabend, den 7. Dezember, ab 18:30 Uhr, für das Weihnachskonzert im Urbanhof Zeit zu nehmen.

Mitwirkende Künstler:

GeZeiten-Band

Veranstalter:

Förder- und Werbeverein der Stadt Vilsbiburg e.V. Stadtplatz 19 84134 Vilsbiburg Telefon: +49 (0)8741 / 9607-31 eMail: über Kontaktformular Haupt-URL: www.förderverein.de
07.12.2019
18:30 Uhr