Michael Willfort

Michael Willfort: Das Gesehene in sichtbare Werke zu verwandeln, lebt inzwischen von vielen Jahren Erfahrung. Als unaufhörlicher Autodidakt ist mir jede Disziplin recht, um die Ideen und Projekte aus ihrer Welt in die unsere zu lotsen. Meine Maltechniken habe ich "live" (beim Malen während Musikveranstaltungen, Gottesdiensten etc.) entwickelt und über viele Jahre verfeinert. Es begeistert mich, vieles zu kennen: 3D-Visualisierung, Bildbearbeitung, Filmen, Schreiben, Sprechen, Drechseln, Betongießen, Plasmaschneiden, Schweißen, Nähen … Material empfinde ich als Segen: Eisen, Kunstharz, Holz, Plexiglas, Leder ... mein Kopf steht nicht still, wenn eine Idee meinen Weg gekreuzt hat. Dabei habe ich mich an den Tanz gewöhnt, der auf dem schmalen Grat zweier Welten gekürt wird: zwischen "nie wieder" und "noch einmal", zwischen Lob und Hohn, Begeisterung und Frust, um dann zu erkennen: Schwerer, als eine Idee zu bekommen, ist es, sie loszulassen. Sie aber in Händen zu halten und vor Augen zu sehen, ist meine Feier!

Genre:

Veranstaltungen:

Aus dem Himmel gefallen am 30.11.-0001
Aus dem Himmel gefallen am 20.03.2020
Aus dem Himmel gefallen am 21.03.2020
Aus dem Himmel gefallen am 22.03.2020
Aus dem Himmel gefallen am 27.03.2020
Aus dem Himmel gefallen am 28.03.2020
Aus dem Himmel gefallen am 29.03.2020
Aus dem Himmel gefallen am 03.04.2020
Aus dem Himmel gefallen am 04.04.2020
Aus dem Himmel gefallen am 05.04.2020
Aus dem Himmel gefallen am 10.04.2020
Aus dem Himmel gefallen am 11.04.2020
Aus dem Himmel gefallen am 12.04.2020
Aus dem Himmel gefallen am 17.04.2020
Aus dem Himmel gefallen am 18.04.2020
Aus dem Himmel gefallen am 19.04.2020