Detail

Nach der Veröffentlichung seines Debütalbum „Wer Wenn Nicht Jetzt“ im Februar 2020 und den beiden Singles „Hier gehör ich hin“ und „Is schon gut“ gab Phil Siemers mit „Good News“ im Frühjahr 2022 den Startschuss für das zweite Kapitel seiner Karriere. Gute zwei Jahre hat er sich – nach der Veröffentlichung seines Debütalbum im Februar 2020 – dafür Zeit gelassen.

Am 16. September 2022 veröffentlichte der Hamburger Singer-Songwriter sein zweites Album: „Marleen“. Der Titeltrack steht in seinen dreidreiviertel Minuten für all das, was das gleichnamige Album ausmacht. Er ist wie eine Klammer, die den Weg zum Album um- und zusammenfasst. „Marleen“ ist ein atemberaubend zeitgenössisches, aktuelles Album – musikalisch im Handgemachten, Analogen, im Soul verankert, ohne dort zu erstarren.

Hat man Phil Siemers erstmal auf der Bühne erlebt, bleiben keine Fragen mehr offen. Denn der Singer-Songwriter schafft es, das Publikum mit seiner sanften und unaufgeregten Stimme sowie eingängigen Melodien in den Bann zu ziehen und sorgt mit einer ordentlichen Portion Blues und Soul für den nötigen Groove, der zum Mittanzen einlädt.

Foto: Andreas Hornoff

Mitwirkende Künstler:

Phil Siemers + Band

Veranstalter:

Kulturforum
18.05.2024
21:30 Uhr